Bankrecht Hannover, Kanzlei Keunecke, Rechtsanwalt

Als gelernter Sparkassenkaufmann befasse ich mich seit rd. 25 Jahren mit dem Bankgeschäft und dem Bankrecht. Als Rechtsanwalt in Hannover habe ich mich entsprechend spezialisiert. Gerne stehe ich Ihnen als Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht kompetent, engagiert und hilfreich zur Seite, wenn es darum geht, Ihr Kapital zu schützen oder Sie im Schadensfall bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche vor Gericht zu vertreten.

Die Kanzlei ist spezialisiert auf die folgenden Rechtsgebiete:

  • Kapitalanlagerecht,
  • Kreditsicherungsrecht,
  • Bankrecht.

Schwerpunkt der Tätigkeit als Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Hannover und für Mandanten bundesweit ist die Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen wegen Falschberatung im Bereich der Kapitalanlage. Hierbei geht es häufig um Wertpapiere (z.B. Aktienfonds, offene Immobilienfonds, Zertifikate, Hybridanleihen, Genussscheine) oder um Fondsbeteiligungen. Beim Vertrieb derartiger Finanzprodukte (Beteiligungen an geschlossenen Fonds wie Schiffsfonds, Immobilienfonds, Solarenergiefonds, Windenergiefonds) kommt es aufgrund der komplexen Eigenschaften und zahlreichen Risiken immer wieder zu Falschberatungen, weshalb diese häufig Gegenstand gerichtlicher Verfahren sind.

Zum Bankrecht und Kreditsicherungsrecht gehören alle Rechtsfragen im Zusammenhang mit privaten oder geschäftlichen Krediten und Kapitalanlagen. Weiterhin zählen zu diesem Bereich sämtliche Kreditsicherheiten wie Bürgschaft, Garantie, Grundschuld, oder Hypothek.

Für ein Beratungsgespräch stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Sie erreichen mich unter der Rufnummer 0511 3400624 oder über das Kontaktformular dieser Website.

Fachanwalt für Bankrecht in Hannover
Matthias Keunecke, LL.M.
Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag – 09:00 bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung